Fahrschule Hausmannstätten

2. Ablauf Fahr(schul)lehrerausbildung

Ablauf der Fahr(schul)lehrerausbildung


Den gesetzlichen Rahmen für die Ausbildung zum Fahr(schul)lehrer bildet der Lehrplan lt. Anlage 10 zu § 64c KDV 1967.

Die Ausbildung in unserer Fahr(schul)lehrer-Akademie findet in zusammengefassten Blöcken statt.


Block 1

Grundwissen Allgemein

In diesem Block erfolgt die Einführungsphase, wie gesetzliche Grundlagen,
Berufsbild, Organisation der Ausbildung, Praxiseinführung.

€ 250,-
Block 2 Hauptschulung

In diesem Block findet die Ausbildung zum/zur Fahr(schul)lehrerIn statt.

Neben sämtlichen gesetzlichen Bestimmungen umfasst die Ausbildung auch eine
umfangreiche Praxisschulung, zuerst passiv im Fahrzeugfond und dann aktiv am
Beifahrersitz (in beisein eines Fahr(schul)lehrers) um optimal auf den Beruf
vorbereitet zu sein.

€ 1.150,-
Block 3 Expertenblock für Fahrlehrer

In diesem Block werden die Bereiche Pädagogik I, Berufsrecht und
gesetzliche Grundlagen trainiert.

€ 679,-
Block 4 Pädagogik II für Fahrschullehrer

In diesem Block werden Unterrichtslehre, methodische Grundsätze der
Unterrichtsgestaltung, Medienkunde, Aufbau eines fahrtheoretischen
Curriculums und Unterrichtsvorbereitung für Fahrschullehrer trainiert.

€ 340,-
Block 5 Prüfungsvorbereitung

In diesem Block findet die Vorbereitung zur Prüfungsablegung vor der
Prüfungskommison statt. Wir wiederholen und festigen die bereits gelernten
Theorieblöcke und bereiten uns auf die praktische Prüfung vor.

€ 600,-

In den oben angeführten Preisen sind sämtliche, die Ausbildung betreffende Kosten (Arbeitsunterlagen, Bücher, Skripten), enthalten (exkl. MWSt.).

Die Prüfungsgebühren und Bescheidkosten zur Ablegung der Lehrbefähigungsprüfung bei der Landesregierung
werden von der Behörde gesondert vorgeschrieben und sind in den oben angeführten Preisen NICHT enthalten!

Akademie-Kosten für FahrlehrerIn Klasse B:   € 2.679,-
Akademie-Kosten für FahrschullehrerIn Klasse B:   € 3.019,-

 

Zusätzliche Klassen

Klasse A Zusatzausbildung Klasse A

Zusätzlich zur Basisausbildung Fahr(schul)lehrer B werden in diesem
Block die gesetzlichen Sonderbestimmungen sowie Technik und Arten
der Krafträder durchgenommen. Großer Wert wird auch auf die praktische
Ausbildung und das Training mit Schülern gelegt.
€ 400,-
Klasse C Zusatzausbildung Klasse C

Voraussetzung ist der Nachweis einer mind. 3 jährigen Berufspraxis durch
einen Dienstgeber.

Zusätzlich zur Basisausbildung Fahr(schul)lehrer B werden in diesem
Block die gesetzlichen Sonderbestimmungen sowie Technik, Gefahrenlehre,
Ladetechnik, besondere Fahrbedingungen, Wartungsarbeiten durchgenommen.
€ 500,-
Klasse E Zusatzausbildung Klasse E

Zusätzlich zur Klasse C werden in diesem Block die gesetzlichen
Sonderbestimmungen sowie Technik und besondere Fahrbedingungen
durchgenommen.

€ 250,-
Klasse F Zusatzausbildung Klasse F

Zusätzlich zur Basisausbildung Fahr(schul)lehrer B werden in diesem
Block die gesetzlichen Sonderbestimmungen sowie Technik, Gefahrenlehre,
Ladetechnik, besondere Fahrbedingungen, Wartungsarbeiten durchgenommen.

€ 250,-
Klasse D Zusatzausbildung Klasse D

Voraussetzung ist der Nachweis einer mind. 3 jährigen Berufspraxis durch einen
Dienstgeber (Klasse C oder D).

Zusätzlich zur Klasse C werden in diesem Block die gesetzlichen
Sonderbestimmungen sowie Kraftfahrliniengesetz,
Gelegenheitsverkehrsgesetz, etc. durchgenommen.

Preis auf
Anfrage
Klasse BE Zusatzausbildung Klasse BE

Zusätzlich zur Basisausbildung Fahr(schul)lehrer B werden in diesem Block
die gesetzlichen Sonderbestimmungen sowie Technik, Gefahrenlehre,
Ladetechnik, besondere Fahrbedingungen, Wartungsarbeiten durchgenommen.

€ 200,-