Führerscheinklassen

Klasse AM

berechtigt zum Fahren mit Motorfahrrädern und/oder vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen

VORAUSSETZUNGEN

  • Mindestalter: 15 Jahre
    Ausbildungsbeginn frühestens 2 Monate vor dem Geburtstag

  • Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten bei unter 15-jährigen

  • Anmeldung in der Fahrschule

AUSBILDUNG

  • Theoretische Ausbildung
    6 Einheiten á 50 Minuten, danach Computerprüfung

  • Praktische Ausbildung
    8 Einheiten á 50 Minuten
    Aufteilung:
    4 EH Übungsplatz, 4 EH im öffentlichen Verkehr (erst nach positiv absolvierter Theorieprüfung)

Klasse A

A1

  • Mindestalter 16 Jahre
    Ausbildungsbeginn mit 15½

  • Motorräder mit max. 125 ccm
    max. 11kW Leistung
    Leistung/Gewicht max. 0,1 kW/kg

  • Aufstufung auf A2 nach 2 Jahren Besitz A1 möglich


    AUSBILDUNG
    (1 Einheit = 50min)

  • 20 Einheiten Theorie-Grundkurs
    (entfällt wenn bereits im Zuge einer anderen Führerscheinklasse erledigt)

  • 6 Einheiten Theorie-A-Kurs

  • 14 Einheiten Praxis

  • Theorie- und Praxisprüfung


    VORAUSSETZUNGEN


  • Anmeldung in der Fahrschule

A2

  • Mindestalter: 18 Jahre
    Ausbildungsbeginn mit 17½

  • max. 35kW Leistung
    Leistung/Gewicht max. 0,2 kW/kg

  • Aufstufung auf A nach 2 Jahren Besitz A2 möglich


      AUSBILDUNG
      (1 Einheit = 50min)

    • 6 Einheiten Theorie-A-Kurs
      (wenn bereits andere Führerscheinklasse vorhanden)

    • 14 Einheiten Praxis

    • Theorie- und Praxisprüfung


      VORAUSSETZUNGEN

    • Anmeldung in der Fahrschule

    A

    • Mindestalter: 24 Jahre
      20 Jahre bei mind. 2 Jahren Besitz der Klasse A2


        AUSBILDUNG
        (1 Einheit = 50min)

      • 6 Einheiten Theorie-A-Kurs
        (wenn bereits andere Führerscheinklasse vorhanden)

      • 14 Einheiten Praxis

      • Theorie- und Praxisprüfung


        VORAUSSETZUNGEN

      • Anmeldung in der Fahrschule

      Code 111    -    bis 125ccm

      Code 111


      • max. 125ccm


          AUSBILDUNG
          (1 Einheit = 50min)

        • 6 Einheiten Praxis (4UE Übungsplatz, 2 UE öffentlicher Straßenverkehr)

        • KEINE PRÜFUNGEN!!


          VORAUSSETZUNGEN

        • Anmeldung in der Fahrschule

        • mind. 5 Jahre Besitz Klasse B

        Klasse B

        L17

        • Mindestalter 17 Jahre
          Ausbildungsbeginn mit 15½


          AUSBILDUNG in der Fahrschule
          (1 Einheit = 50min)

        • 20 Einheiten Theorie-Grundkurs
          (entfällt wenn bereits im Zuge einer anderen Führerscheinklasse erledigt)

        • 12 Einheiten Theorie B-Kurs

        • 15 Einheiten Praxis

        • nach 1000km sowie nach 2000km jeweils 1 begleitende Schulung
          mit Privat-PKW

        • Theorie- und Praxisprüfung


          AUSBILDUNG Privat-PKW

        • insgesamt 3000km mit Begleitern


          VORAUSSETZUNGEN


        • Namhaftmachung von 1 oder 2 Begleitern

        • Anmeldung in der Fahrschule

        B-Dual

        • Mindestalter: 18 Jahre
          Ausbildungsbeginn mit 17½


          • AUSBILDUNG
            (1 Einheit = 50min)

          • 20 Einheiten Theorie-Grundkurs
            (entfällt wenn bereits im Zuge einer anderen Führerscheinklasse erledigt)

          • 12 Einheiten Theorie B-Kurs

          • 11 Einheiten Praxis

          • 1 Beobachtungsfahrt nach 1000km
            mit Privat-PKW

          • Theorie- und Praxisprüfung


            AUSBILDUNG Privat-PKW

          • 1000km mit Begleitern


            VORAUSSETZUNGEN

          • Namhaftmachung von 1 oder 2 Begleitern

          • Anmeldung in der Fahrschule

          B-18

          • Mindestalter: 18 Jahre
            Ausbildungsbeginn mit 17½


            • AUSBILDUNG
              (1 Einheit = 50min)

            • 20 Einheiten Theorie-Grundkurs
              (entfällt wenn bereits im Zuge einer anderen Führerscheinklasse erledigt)

            • 12 Einheiten Theorie B-Kurs

            • 18 Einheiten Praxis

            • Theorie- und Praxisprüfung


              AUSBILDUNG Privat-PKW

            • optional möglich durch L-Übungsfahrt, jedoch nicht zwingend erforderlich


              VORAUSSETZUNGEN

            • Anmeldung in der Fahrschule

            Klasse BE

            BE

            • Mindestalter 18 Jahre
              Ausbildungsbeginn mit 17½


              AUSBILDUNG in der Fahrschule
              (1 Einheit = 50min)

            • 3 Einheiten Theorie BE Kurs

            • 4 Einheiten Praxis

            • Theorie- und Praxisprüfung
              (wenn mind. 3 Jahre im Besitz der Klasse F keine Theorieprüfung notwendig)


              VORAUSSETZUNGEN


            • Besitz Klasse B (bzw. zeitgleiche Ausbildung B+BE)
            • Anmeldung in der Fahrschule

            Code 96

            Code 96



                 AUSBILDUNG in der 
                 Fahrschule
                  (1 Einheit = 50min)

            • 3 Einheiten Theorie BE Kurs

            • 4 Einheiten Praxis

            • KEINE PRÜFUNGEN!!


              VORAUSSETZUNGEN


            • Besitz Klasse B

            • Anmeldung in der Fahrschule

            Klasse C

            C1

            • Mindestalter 18 Jahre
              Ausbildungsbeginn mit 17½

            • Kraftwagen über 3500 kg bis max. 7500 kg


              AUSBILDUNG in der Fahrschule
              (1 Einheit = 50min)

            • 8 Einheiten Theorie CE Kurs

            • 8 Einheiten Praxis
              (bei Kombination C1E 6 EH C,
              4 EH E)

            • Theorie- und Praxisprüfung


              VORAUSSETZUNGEN

            • Vorbesitz B erforderlich

            • bei gewerblicher Nutzung Berufskraftfahrerqualifikation (C95) erforderlich

            • Anmeldung in der Fahrschule

            C

            • Mindestalter 21 Jahre

            • Kraftwagen über 3500 kg

              AUSBILDUNG in der Fahrschule
              (1 Einheit = 50min)

            • 10 Einheiten Theorie CE Kurs
              (nur 4EH wenn im Besitz C1)

            • 8 Einheiten Praxis
              (bei Kombination CE 6EH C,
              4EH E)

            • Theorie- und Praxisprüfung


            • VORAUSSETZUNGEN

            • Vorbesitz B erforderlich

            • bei gewerblicher Nutzung Berufskraftfahrerqualifikation (C95) erforderlich

            • Anmeldung in der Fahrschule

            Klasse CE

            E zu C1

            • Mindestalter 18 Jahre
              Ausbildungsbeginn mit 17½

            • Zugfahrzeug der Klasse C1 mit Anhänger über 750 kg, wenn Fahrzeugkombination 12000 kg nicht übersteigt


              AUSBILDUNG in der Fahrschule
              (1 Einheit = 50min)

            • 6 Einheiten Theorie CE Kurs

            • 4 Einheiten Praxis

            • Theorie- und Praxisprüfung


              VORAUSSETZUNGEN

            • Vorbesitz C1 erforderlich

            • bei gewerblicher Nutzung Berufskraftfahrerqualifikation (C95) erforderlich

            • Anmeldung in der Fahrschule

            E zu C

            • Mindestalter 21 Jahre

            • Zugfahrzeug der Klasse C mit Anhänger über 750 kg hzG

              AUSBILDUNG in der Fahrschule
              (1 Einheit = 50min)

            • 6 Einheiten Theorie CE Kurs

            • 4 Einheiten Praxis

            • Theorie- und Praxisprüfung


            • VORAUSSETZUNGEN

            • Vorbesitz C erforderlich

            • bei gewerblicher Nutzung Berufskraftfahrerqualifikation (C95) erforderlich

            • Anmeldung in der Fahrschule

            Klasse F

            F

            • Mindestalter 18 Jahre
              16 Jahre, beschränkt auf landwirtschaftliche Fahrzeuge

            • Zugmaschinen, Motorkarren, selbstfahrende (landwirtschaftliche) Arbeitsmaschinen, Transportkarren, bis max. 50 km/h

            • Nur in Österreich gültig


              AUSBILDUNG in der Fahrschule
              (1 Einheit = 50min)

            • 4 Einheiten Theorie F Kurs

            • 20 Einheiten Grundwissen (bei Ersterteilung)
            • 4 Einheiten Praxis

            • Theorie- und Praxisprüfung


              VORAUSSETZUNGEN


            • Anmeldung in der Fahrschule